Hazel Dixon-Cooper, Bridgett Walther

Handbuch für unruhige Zeiten

Ein Ratgeber für den Umgang mit plutonischen Kräften

Aus dem amerikanischen Englisch von Ralph Tegtmeier

Klappenbroschur, 328 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
17,99 € (D) / 18,50 € (A) / 25,90 CHF
ISBN 978-3-95550-122-8, WG: 1481

Pluto Time: Zeit der Veränderung, Krisen, Transformation 

Pluto ist der Planet, der keine halben Sachen macht: Er zerstört und baut auf und geht dabei oftmals ins Extrem. Derzeit präsentiert er uns eine ganze Serie kosmischer Weckrufe: eine Möglichkeit, unsere schwierigsten und hartnäckigsten Angewohnheiten zu verändern. Pointiert und mit viel Humor legen die Autorinnen alles glasklar auf den Tisch: die guten und die schlechten Seiten sowie das wahrhaft Transformierende dieses polarisierenden Planeten, der in der Astrologie gerne als »Bad Boy« bezeichnet wird.

Wenn der Lieblingsbösewicht des Nachthimmels erst einmal das Lenkrad an sich reißt, folgt darauf entweder eine Vergnügungsfahrt, die das ganze Leben auf den Kopf stellt, oder der schiere Horrortrip. Pluto, Planet der Transformation und mythologisches Schwergewicht, der Aufruhr erzeugt, wo immer er auch auftaucht, befindet sich bis zum Jahr 2024 im Transit durch das Tierkreiszeichen Steinbock. Damit löst er sowohl individuell als auch global eine Flutwelle der Veränderungen aus. Doch keine Sorge: Die renommierten Astrologinnen Hazel Dixon- Cooper und Bridgett Walther geben klare praktische Ratschläge, wie wir Plutos Kraft zügeln und zur Verbesserung unseres Lebens nutzen können. Wie Plutos höchstem Symbol, dem Phönix, kann es damit gelingen, sich aus den Schatten der Vergangenheit zu erheben und dieses zu Ihrem bislang besten Jahr zu machen.




Hazel Dixon-Cooper

ist seit mehr als 25 Jahren Berufsastrologin. Sie ist Autorin der humoristischen astrologischen Bestsellerreihe Rotten Day und schreibt regelmäßig Artikel und Kolumnen für eine Vielzahl von Zeitschriften.



Bridgett Walther

arbeitet seit über 35 Jahren als Berufsastrologin. Sie ist Verfasserin des beliebten Astrologieführers Conquer the Cosmos und hat für zahlreiche Magazine geschrieben, darunter Elle.