Dr. med. Judith Orloff

Wenn dir alles unter die Haut geht

Das Überlebenshandbuch für Empathen und Hochsensible

Mai 2018

Geb. mit Schutzumschlag, ca. 300 Seiten, Format 13,5 x 18,5 cm
€ 20,00 (D) / € 20,60 (A)
ISBN 978-3-95550-269-0, WG 1481

»Bahnbrechendes Buch.«       Joe Dispenza

• Das erste Buch auf dem deutschen Markt zum neuen großen Trendthema Empathen
• Empathen sind die neuen Hochsensiblen
• »Dieses Buch wird Tausenden helfen, gesunde Grenzen zu setzen und ihre Sensibilität als Geschenk zu sehen.« Christiane Northrup
 
Empathie ist eine wunderbare Gabe, denn sie ermöglicht tiefe Verbindungen zu anderen Menschen. Doch was, wenn sie so stark ausgeprägt ist, dass man die Emotionen und die körperlichen Empfindungen eines anderen Menschen quasi ungeiltert in sich selbst spürt? Wenn man völlig durchlässig für alles zu sein scheint – für Freude ebenso wie für Schmerz? Judith Orloff , selbst Empathin, gibt in diesem Buch allen »Menschen ohne Haut« umfassende Hilfestellung, um sich energetisch zu schützen, Grenzen zu setzen, Stress zu reduzieren und die eigenen Stärken zu entwickeln. Empathen können ihre Eigenart endlich als das erfahren, was sie ist: ein großes Geschenk.
Der Lebensbegleiter für alle hochempathischen Menschen – mit vielen praktischen Übungen.
 
»Dieses Buch wird allen Menschen helfen, sich selbst und das Geschenk der Empathie zu verstehen, um in dieser immer rauer werdenden und dennoch wunderbaren Welt einen gesunden Weg zu finden.« Susan Cain, Autorin von »Still«



Judith Orloff

studierte Medizin und Psychologie und hielt eine Assistenzprofessur an der UCLA (University of California Los Angeles). In ihrer Praxis in Los Angeles hat sie sich auf die Behandlung und Beratung von Empathen und hochsensiblen bzw. hochsensitiven Menschen spezialisiert. Dr. Orloff ist Autorin einer Reihe von sehr erfolgreichen Büchern, die sich mit Methoden der Energiemedizin auseinandersetzen.