Karl Dawson, Sasha Allenby

Das innere Kind erlösen

Mit Matrix Reimprinting alte Muster transformieren und Traumata heilen

April 2018

Aus dem Englischen von Claudia Fritzsche

Broschur, ca. 384 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
€ 16,00 (D) / € 16,50 (A)
ISBN 978-3-95550-264-5, WG 1466

Das Standardwerk für Selbstheilung
 
• Die überarbeitete Neuausgabe des Klassikers
• In kürzester Zeit alte Muster auflösen
• Die zeitgemäße Therapie für Traumaheilung

Abhängigkeiten und Depressionen, Phobien und Traumata, Allergien und Asthma – Matrix Reimprinting erzielt bei einer Fülle psychischer wie körperlicher Beschwerden beeindruckende Erfolge. Basierend auf der Energetischen Psychologie nutzt sie die neuesten Erkennntisse aus der Quantenphysik, der Traumaforschung und dem NLP. Karl Dawson, der Begründer von Matrix Reimprinting, und Sasha Allenby zeigen, wie wir wieder Zugang zu unseren schmerz vollen Erinnerungen bekommen und sie transformieren können. Schritt für Schritt erläutern sie die Techniken, mit deren Hilfe es uns gelingt, die Vergangenheit für das »innere Kind« kreativ umzuschreiben – und damit erstaunlich schnell unser Wohlbefinden zu verbessern.
 
Matrix Reimprinting, die Weiterentwicklung von EFT und anderen Klopfmethoden, hat sich als erstaunlich wirksame Therapie in unzähligen deutschen Praxen bewährt.



Sasha Allenby

ist Matrix-Reimprinting- und EFT-Ausbilderin und hat sich auf die Arbeit mit Patienten spezialisiert, die chronische Erkrankungen oder schwere Traumata zu überwinden haben.



Karl Dawson

ist der Begründer von Matrix Reimprinting. Seit er diese Technik weltweit im Rahmen großer Konferenzen und Trainings vorstellte, hat sie eine große Anhängerschaft gewonnen.