Lothar Hollerbach

Es gibt keinen Tod

Warum wir unsterblich sind

„Die, die gingen, sind weiterhin stets bei und in mir.“
Lothar Hollerbach

2011, Geb. mit Schutzumschlag, 240 Seiten, Format 13,5 x 18,5 cm
€ (D) 16,95 / € (A) 17,50 / sFr (CH) 25,90
ISBN 978-3-941837-29-4, WG: 1481

auch als E-Book erhältlich

Wie kann es ein Mensch verkraften, wenn ihm seine Liebsten genommen werden? Leben wir nach dem Tod in einer feinstofflichen Welt weiter? Können wir mit Verstorbenen kommunizieren? Der Quantenmediziner Lothar Hollerbach musste sich diesen Fragen stellen, als drei seiner engsten Angehörigen in kurzer Folge starben. Ruhig und lebensweise gewährt er Einblick in seine Erfahrungen, die von der Gewissheit geprägt sind, dass der Tod nicht das Ende ist.

Lothar Hollerbach erlitt innerhalb weniger Monate gleich mehrere unfassbare Schicksalsschläge: Zwei seiner Töchter kamen bei einem Autounfall ums Leben, kurz darauf verlor seine Frau den Kampf gegen ihr langjähriges Krebsleiden. Schicksalsschläge, die einen Menschen zerbrechen lassen können. Doch Hollerbach zerbricht nicht. Denn er weiß, dass so etwas grausam Finales, was wir Tod nennen, nicht existiert. Hollerbach lässt sich tief in die Seele blicken, zeichnet seine ungewöhnliche Trauerarbeit nach und erklärt mithilfe seines Wissens aus Quantenphysik und anthroposophischer Geisteswissenschaft, wie es mit uns nach dem Abschied von dieser Erde weitergeht. Sein Buch ist authentisch, bewegend, überraschend — und nimmt dem Tod den Schrecken.

Nachrichten und Pressestimmen:





Lothar Hollerbach

Dr. med. Lothar Hollerbach ist seit 30 Jahren Arzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Naturheilverfahren und Umweltmedizin mit eigener Praxis in Heidelberg. Er verfügt über umfassendes Wissen auf dem Gebiet ganzheitlicher Heilungsansätze und therapiert schon seit geraumer Zeit nach den Methoden der Quantenmedizin.