Janice Berger

Gefühlsintelligenz

alte Verletzungen überwinden — Beziehungen heilen — emotional ins Gleichgewicht kommen

Aus dem Englischen von Juliane Molitor

»Jetzt weiß ich, dass alles zu fühlen, was uns passiert, der Schlüssel ist, um loszulassen und glücklich zu sein.« Psychotherapeutin Janice Berger erkannte die Notwendigkeit, sich emotional zu öffnen, erst spät und dramatisch: Ihr geliebter Bruder starb, aber sie konnte lange Zeit nicht trauern. Erst als sie ihren negativen Gefühlen Raum gab, konnte sie heilen. Ihre daraus entwickelte Emotionstherapie hilft, die Heilkraft selbst unangenehmer Gefühle zu aktivieren, um das Leben in all seinen Facetten zu genießen.

Klappenbroschur, 368 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
16,95 € (D) / 17,50 € (A)
ISBN 978-3-941837-55-3, WG: 1481

Kann ich all meinen Gefühlen wirklich vertrauen? Viele von uns gehen lieber den Weg des geringsten emotionalen Widerstands: Freude, Liebe und Glück sind willkommen, aber Trauer, Schmerz, Wut oder Angst meiden wir. Der Kern emotionaler Gesundheit besteht allerdings in der Fähigkeit, das ganze Spektrum der menschlichen Gefühle zuzulassen. Janice Berger führt in ihrem Emotions-Heilkonzept in Form von Übungen, Fallbeispielen und konkreten Anleitungen vor, wie wir und unsere Beziehungen von der Intelligenz unserer Gefühle profitieren und vollständig gesunden können. Sie öffnet die Türen für jeden, der bereit ist, Verantwortung für seine eigene Gesundung zu übernehmen und einen positiven Veränderungsprozess einzuläuten.

Nachrichten und Pressestimmen:





Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:




Janice Berger

ist Psychotherapeutin, Dozentin und Autorin mit Schwerpunkt auf mentalen Gesundheitsproblemen. Sie ist eine Pionierin auf dem Gebiet der Deep Emotional Processing Therapyâ„¢ und hat über 30 Jahre Praxiserfahrung mit der Arbeit an Traumata und Kindsmissbrauch. Sie arbeitet in Kanada in ihrer eigenen Praxis in Newmarket, Ontario.