Visionen I Oktober 2012: VERÄNDERUNG BEGINNT IMMER IN UNS SELBST

Achtsamkeit lernen bei Meister Han Shan im Nava Disa Retreat-Zentrum in Thailand

Hermann Ricker, ein erfolgreicher deutscher Unternehmer, wurde buddhistischer Mönch und leitet seit vielen Jahren das Retreat-Zentrum Nava Disa in Thailand, Jeder, der Achtsamkeit, Mitgefühl und Loslassen üben möchte, ist willkommen.

Es gibt etliche Geschichten über spirituelle Wandlungen. Jede kann uns als individuelle Variante der menschlichen Erfahrung in das Mysterium des Lebens einführen und – wie im Fall von Hermann Ricker sehr schön nachzuvollziehen ist – einen entscheidenden Punkt erkennen lassen: Eine so tiefe Lehre wie die von Buddha versteht man eigentlich nicht durch Lesen, sondern ein Licht wie: Ach, das ist der Sinn! geht einem nur in besonderen Lebenssituationen auf. Das kann der entscheidende Anstoß sein, sich auf den Weg spiritueller Praxis einzulassen, wo immer wieder Geduld und Ausdauer gefordert sind.

Erkenntnis reift

Nach seinem Autounfall, den er wie durch ein Wunder unversehrt überlebte, erkannte Hermann Ricker: „Wie ignorant war ich doch zu glauben, ich könnte mit der Zukunft rechnen? Aber was bleibt mir dann? Nur der Moment? Dieser eine Moment, jetzt gerade? Und den nächsten könnte es womöglich schon nicht mehr geben…"

Artikel weiterlesen





Über den Autor 

Über 'Achtsamkeit' 
Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Jana Haas als Teilnehmerin beim Podiumsgespräch vom MYSTICA-Kongress
vom 20. Mai 2017


Diana Johannsen 'Karma Cooking': Gewinnspiel in REFORMHAUS KURIER online
vom 20. Mai 2017


Dirk Grosser 'Lass es gut sein': Kolumne und Buchempfehlung im KGS BREMEN MAGAZIN
Ausgabe April/Mai 2017