Catharina Roland zu Gast bei Barbara Karlich: ORF 17.10. 16 Uhr

Wiederholung am 18.10.2012, 03:35

Thema: Müssen wir alle immer glücklich sein?


Catharina, 43, Regisseurin aus Niederösterreich,
gesteht, dass sie in jungen Jahren eine „Dramaqueen" war. „Ich habe früher im Unglück gebadet, bis ich komplett am Boden lag." Just in der unglücklichsten Phase ihres Lebens entdeckte sie, dass es ihre eigenen Gedanken waren, die sie unglücklich machten. „Fürs Glücklichsein muss man sich entscheiden," sagt sie. „Viele glauben, dass das Leben ohne Leiden fad ist
und man, um glücklich zu sein, hart arbeiten muss – das ist aber nur ein falscher Glaubenssatz. Die Menschen in unserer Gesellschaft sind darauf dressiert Mangelgefühle zu haben und sie mit Konsum zu befriedigen."

mehr Infos

Die ganze Sendung ansehen: ORF Mediathek







Über den Autor 

Über 'Awake - DVD' 
Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Jana Haas als Teilnehmerin beim Podiumsgespräch vom MYSTICA-Kongress
vom 20. Mai 2017


Diana Johannsen 'Karma Cooking': Gewinnspiel in REFORMHAUS KURIER online
vom 20. Mai 2017


Dirk Grosser 'Lass es gut sein': Kolumne und Buchempfehlung im KGS BREMEN MAGAZIN
Ausgabe April/Mai 2017