Dieter Broers, Morpheus

Transformation der Erde

Interkosmische Einflüsse auf das Bewusstsein

Unbekannte Himmelskörper, die die Aktivität unserer Sonne beeinflussen: In akribischer und gefahrvoller Recherchearbeit holt Morpheus dieses Szenario aus dem Reich der Science-Fiction und dokumentiert, wie andere Intelligenzen die Zukunft der Menschheit mitgestalten. Die komplett überarbeitete Neuauflage eines Klassikers.

laminierter Pappband, 176 Seiten (2. Aufl.), Format 17 x 24 cm
24,95 €(D) / 25,60 € (A) / 42,90 sFr
ISBN 978-3-941837-03-4, WG: 1937

Die ganze Welt redet über 2012 und die Prophezeiungen der Maya. Selbst anerkannte Forscher gehen mittlerweile davon aus, dass sich rund um dieses Datum etwas ereignen wird. Denn die zyklisch verlaufende Sonnenaktivität hat in der Erdgeschichte stets für elementare Veränderungen gesorgt. Für 2012 ist ein Maximum an Sonnenaktivität zu erwarten, das veröffentlicht mittlerweile selbst die NASA in immer bedrohlicher klingenden Warnungen. Ein wesentlicher Aspekt allerdings wird in der öffentlichen Diskussion ausgelassen. Wohl weil es schier unglaublich klingt: Seit Jahren scheint ein Kampf um unsere Sonne zu toben. Beteiligt sind die Bewohner eines in Vergessenheit geratenen Planeten unseres Sonnensystems, der sich gerade wieder der Erde nähert: Nibiru. Von seiner Existenz wussten schon die alten Sumerer. Die NASA selbst bringt ihn uns nun wieder in Erinnerung: durch bisher geheim gehaltene Sensationsaufnahmen ihres Satelliten SOHO, der eigentlich nur die Sonnenaktivität beobachten sollte ...



Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:




Morpheus

Als Naturwissenschaftler, der die Welt aus dem Herzen deutet, trägt Morpheus zwei sich widersprechende Attribute in sich — Verstand und Gefühl. Bedauerlicherweise wagen sich mit beiden Aspekten nur wenige Wissenschaftskollegen an die Öffentlichkeit. Als „Morpheus“ überträgt der Autor seit 2003 seine Erkenntnisse in die Buchform, wobei das Pseudonym an seinen Auftrag erinnern soll: Der „Gott der Traumwelt“ erinnert die „Träumer“ an ihren Wachzustand.



Dieter Broers

(geb. 1951), von Haus aus Biophysiker, ist ein unabhängiger Wissenschaftler und originärer Denker, der die Vision des neuen Zeitalters wie wohl kein anderer vorangetrieben hat. Als erfolgreicher Autor und Referent bedient er ein internationales Publikum, das an der gegenwärtigen Umgestaltung unserer Alltagwelt im Sinne eines ganzheitlichen Bewusstseins arbeitet und an ihr teilhat. Als Leitfigur des wachsenden Interesses an noch weitgehend unerforschten Einflüssen kosmischer Prozesse auf das irdische Leben, insbesondere das menschliche Bewusstsein, hat er sich durch populärwissenschaftliche Grundlagenwerke verdient gemacht, die zu Bestsellern geworden sind und in mehrere Sprachen übersetzt wurden.